Praxis für Psychologische Psychotherapie Bahnhofstr. 27-33 65185 Wiesbaden 0611 - 447 692 02
Autogenes Training (AT) Mit Hilfe unserer Materialien können Sie sich die Grundstufe des Autogenen Trainings beibringen. Wir haben für Sie Informationen zum Lesen und Tonmaterial zum praktischen Üben. In den Textdateien finden Sie die notwendigen Erklärungen zum AT. Lesen Sie zunächst die Informationen durch und dann die Anleitung. Dann üben Sie mit Hilfe der Tondateien. Die Tondateien zeigen Ihnen, was Sie tun sollen. Geben Sie Ihrer Meinung über die Tonaufzeichnungen, die automatisch auftauchen wird, keine besondere Bedeutung. Es spielt keine Rolle, ob Ihnen die Stimme oder die Art der Intonation des Sprechers gefällt oder nicht. Sie sollen schnellstmöglich selbständig, das heißt “autogen”, üben. Üben Sie daher nur ein bis maximal dreimal mit den Aufnahmen, dann sprechen Sie die Formeln innerlich selbst bis zum nächsten Lernschritt. Planen Sie eine Woche bis zum nächsten Lernschritt ein, wenn Sie mindestens zweimal täglich die Übung für drei bis fünf Minunten durchführen. Es ist sinnvoll, das AT im Rahmen einer umfassenden Psychotherapie zu erlernen und zu üben, es kann aber ebenso gut prophylaktisch eingesetzt werden, um den Folgen von Stress entgegenzuwirken. Lesen Sie die Informationen gründlich durch. Informationen zum Autogenen Traning ... (pdf-Datei) Anleitung zum Autogenen Traning ... (pdf-Datei) AT-Audiodateien ... (zip-Datei)